Gestern fand in New York die Fashion Präsentation und das weltweite Launch Event der Yeezy Boost, dem Ergebnis der ersten Zusammenarbeit von Kanye West und adidas Originals, statt.
Bildschirmfoto 2015-02-13 um 10.25.33
Der Sneaker, der den Namen  Yeezy 750 Boost trägt, ist Ausdruck Kanyes Verständnis von Musik, Kultur und Mode. Sein einzigartiges Design soll in der Sneakerwelt neue Denkweisen und Trends anstoßen. Der Schuh sieht nicht nur revolutionär und stylisch aus, er ist auch höchst bequem. Dafür sorgt die bewährte Dämpfungstechnologie BOOST.
kanye-west-yeezy-boost-low
(Foto via Hypebeast)
Zurück zur Show. Besonders fiel die beeindruckende Front Row auf. Die ganze Hip Hop-Royality war gekommen. Beyonce, Jay-Z, Justin Bieber, Russell Simmons, Rihanna, Cassie und P.Diddy verfolgten die Präsentation gespannt. Kanye’s Ehefrau Kim Kardashian nahm neben Vogue Chefredakteurin Anna Wintour in der ersten Reihe Platz.
Bildschirmfoto 2015-02-13 um 10.24.37
Kanye West wählte für seine Präsentation keine klassischen Runway Models, sondern individuelle und urbane Typen, die nicht alle die gängigen Modelmaße hatten. Die Models präsentierten die neue Kanye West x adidas Originals Season 1 Kollektion. Sie kombinierten hautfarbene Strumpfhosen mit urbanen Streetwear Styles in Naturfarben wie beige, braun und oliv sowie rot, grün und schwarz.  Unter den Models war auch Kim Kardashians Halb-Schwester Kylie Jenner. Wer hätte das gedacht? Eigentlich ist ja ihre Schwester Kendall der neue Rising Model-Star der Modewelt. Ein deutsches Model hatte es übrigens auch in den Cast der Kanye Präsentation geschafft. Hana Nitsche, die mittlerweile New Yorkerin ist, modelte für Kanye West.
image
Bildschirmfoto 2015-02-13 um 10.27.21
IMG_6446

Die Adidas originals x Kanye West Season1 Kollektion (Fotos via Donda) wirkt beim ersten Anblick etwas trashy und ist Geschmackssache. Kanye West hat jedenfalls ein Händchen dafür auch simple Styles cool zu inszenieren. 😉

kanye-adidas-3 kanye-adidas-1 kanye-adidas-2

Kanye begann seine Präsentation mit einer Rede über Kunst, Freiheit und die Möglichkeit, Dinge anders zu machen. „Ich will, dass die Leute begreifen, das Großartiges möglich ist“, sagte der Rapper. Danach kam erstmal der lange Klang einer Trompete und dann standen die Models zum Sound seines neuen Tracks „Wolves“ einsam anmutend in Reihen. Jede Reihe ging ein paar Schritte vorwärts und dann gemeinsam ab, um der nächsten Reihe Platz zu schaffen.

https://soundcloud.com/heyimbren-1/exclusive-kanye-west-wolves-feat-vic-mensa-sia

Der erste Song aus Kanye Wests neuem Album läuft bei uns gerade on Repeat!

Die Show wurde in 42 Kinos in 3 Kontinenten übertragen. Um die Reservierungen für die neuen Yeezy Boosts anzunehmen, wurde extra eine App eingerichtet. Klar, dass die Schuhe in kürzester Zeit nicht mehr erhältlich waren. Nur 9000 Paare der Boosts werden diesen Samstag (14.02.2015) verkauft, ab dem 28. Februar werden dann wieder Modelle weltweit erhältlich sein. Nach seiner Show sprach Kanye davon in Zukunft mehrere Yeezys in Kooperation mit Adidas zu designen – auch für Frauen und Kinder. Wir sind gespannt!

Hier seht ihr das Video der Fashion-Show:

 

EmailFacebookTwitterGoogle+Pinteresttumblr

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *